Posts mit dem Label Einfach genial werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Einfach genial werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 2. Oktober 2018

Einfach genial - Cross-Shaping im MDR

Beim Filmdreh - Dr. Kaupe mit den Leistungsruderen in Leipzig
Den Film über das Cross-Shaping aus der Sendung "Einfach genial" im MDR
hier anschauen ...         

Hier der Begleittext zur Sendung:

Cross-Shaper

Mit Nordic Walking lassen sich gut Ausdauer, Beine und Po trainieren. Oberkörper und Arme werden dagegen nicht so intensiv beansprucht. Ein Manko – fand der Bonner Orthopäde Georg H. Kaupe. Er konstruierte deshalb Stöcke, die auch die Oberarm-Muskulatur beim Walken stark fordern. Cross-Shaper nennt er seine patentierte Erfindung.

Räder statt Spitzen
Anders als beim Nordic Walking haben die Stöcke des Cross-Shapers keine Spitzen sondern Räder, die beim Laufen ständig Bodenkontakt halten. Sie drehen nur in eine Richtung – nach vorne. Oben an den Stöcken sind bewegliche Stützen angebracht, in die der Sportler seine Unterarme legt. So kann man sich kräftig abstoßen. Dadurch kommt die Armkraft besser zum Einsatz, wie der Entwickler erklärt:
"Dank dieser beweglichen Unterarmstütze kann nun die volle Kraft des gesamten Armes eingesetzt werden, und erstmals beim Laufen der gesamte Bewegungsapparat beansprucht und trainiert werden, vom Nacken bis zu den Füßen."
Einstellbare Gummiexpander
Die Stöcke lassen sich jeder Körpergröße anpassen. Wie stark man beim Walken Arme und Oberkörper belastet, lässt sich mit Gummiexpandern individuell einstellen - je nach Alter und Fitnessniveau. Dank der Armstützen sollen dabei die Gelenke entlastet und die Wirbelsäule aufgerichtet werden.

Nicht nur für Freizeitsportler
Der Cross-Shaper ist nicht nur Freizeitsportler geeignet. Je nach Einstellung bringt er auch gut Trainierte ins Schwitzen. Laut einer Studie der Sporthochschule Erlangen steigert das Training mit dem Cross-Shaper Herzfrequenz und Sauerstoffaufnahme. Der Kalorienverbrauch liegt selbst bei trainierten Sportlern bis zu 30 Prozent höher als beim normalen Nordic Walking.

Die Hauptakteure: Ruderer - Kameramann - Regisseur - Trainer
Wiking Rudergesellschaft in Leipzig


Die Wiking Rudergesellschaft Leipzig gehört zum größten Sportverein Leipzig dem SC DHfK Zeitweise trainieren etwa 100 Kinder und Jugendliche in der Ruder-Abteilung. Es werden regelmäßig Mitglieder in die deutsche Nationalmannschaft entsandt. Gegenwärtig ist die Abteilung Standort des Landesstützpunkts Rudern für Westsachsen, einer von zwei Standorten des Bundesstützpunktes.

Montag, 13. Juni 2016

Lauftreff in Alfter bei Bonn: Unsere Standardstrecken kurz vorgestellt.


Jeden Sonntag treffen wir Cross-Shaper uns am  
Parkplatz Buchholz in Alfter
Hier eine kurze Beschreibung unserer Standardstrecken. Beide verlaufen durch Alfterer, Roisdorfer und Breniger Gelände und haben ein sehr welliges Profil. 
Bei dieser Strecke ist das Besondere ein Anstieg von ca. 1 km mit einer Schluss-Steigung von 15%.
Diese Strecke hat eine Länge von 7,13 km und wurde kürzlich in 57:07 min gelaufen.
Das entspricht einer Kilometerzeit von 8:00 min und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 7,5 km/h.




Und hier das Streckenprofil:
Die andere Standardstrecke geht über 7,53 km.



Diese Strecke von 7,53 km hat drei Steigungen mit 380 Höhenmetern.
Die Bestzeit auf dieser Strecke beträgt 57,49 min.
Das entspricht einer Kilometerzeit von: 7:42 min

Und hier das sehr wellige Streckenprofil: